„Serienmörder der DDR“ - Am 9. November in der Stadtbibliothek Schleiz zu Gast: Hans Thiers

Der Erfolgsautor der Bücher „Mordfälle im Bezirk Gera“ (Januar 2015, Kirchschlager Verlag) und „Mordfälle im Bezirk Gera II“ (Oktober 2015, Kirchschlager Verlag) war bereits in den Jahren 2015 und 2016 mit seinen Werken bei uns zu Gast.
Nun kommt er am 09.11.2018 mit seinem Buch „Serienmörder der DDR“ (März 2018, Kirchschlager Verlag) erneut in die Bibliothek „Dr. Konrad Duden“ Schleiz.
Gemeinsam mit seinem Verleger Michael Kirchschlager spricht er über sein neues Werk und liest prägnante Passagen.

Hans Thiers (72) war selbst jahrelang Leiter der Mordkommission Gera (Thüringen). Sein erster Fall: Die Kindstötung in Neustadt (Orla) (1973).
Auch nach der Niederlegung seiner Tätigkeiten 1990  beschäftigte er sich mit den vergangenen Erlebnissen und der Psychologie von Mördern.

Zwölf spannende Kriminalfälle aus DDR-Zeiten wurden in dem neuen Buch zusammen getragen. So zum Beispiel der Fall des Volker Eckert, siebenfacher Mörder  aus Plauen/Hof, der auch wendeübergreifend agierte. Oder die Geschichte von Sabine H. (Frankfurt/Oder), die neun Kinder zur Welt brachte und tötete. Erst 2005 wurden die Leichen entdeckt – in Blumenkästen und einem Aquarium – sie wollte ihre Kinder bei sich haben.

Mit seinen Vorträgen, die er gemeinsam mit Michael Kirchschlager hält, begeistert Hans Thiers seine Zuhörer immer wieder auf‘s Neue. Persönliche Erlebnisse und Erfahrungen machen die vergangenen Tragödien wieder lebendig.
Seien Sie dabei, wenn Fallnummern zu Erlebnisberichten werden und unsere friedliche Umgebung in ein völlig neues Licht gestellt wird.

Karten erhalten Sie in der Stadtbibliothek „Dr. Konrad Duden“ Schleiz und in der Stadtinformation „Alte Münze“ auf dem Neumarkt.
Vorverkauf 8,00€, Abendkasse 10,00€

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn 19.00 Uhr

Neues Bild

Brandschutz

Eintrag vom: 03.04.2020

Einbau von zwei Löschwasserzisternen im Stadtgebiet

+++ Coronavirus – wir infor- mieren +++

Eintrag vom: 27.03.2020

Fortlaufend aktuelle Informationen der Stadtverwaltung Schleiz zur Corona-Krise

Stellenausschreibung [mehr]

Eintrag vom: 27.03.2020

Die Stadt Schleiz sucht ab dem 01.09.2020 einen Mitarbeiter (m/w/d)

Sperrung Wanderweg

Eintrag vom: 19.03.2020

Aktuell ist der Wanderweg von der Eisbrücke zum Kobersfelsen gesperrt.

Offener Brief [ mehr]

Eintrag vom: 03.03.2020

Update: Antwort zum Erhalt des Schleizer Krankenhauses.

B-Plan [mehr]

Eintrag vom: 03.03.2020

Öffentliche Auslegung 3. Änderung Oschitzer Straße

    Hammelkegeln

    Schleiz, Kleinsportanlage Crispendorf
    25.04.2020 - 26.04.2020

    Frühlings-Wanderung für alle Sinne rund um Schloss Burgk

    Schleiz, Burgk - Eingang Schlosshof
    26.04.2020 10:00

    Vorderer Röhrensteig - Kirschplantage - Eisbrücke - Burgkhammer - Holzbrücke - Saaleufer Richtung Kraftwerk Dörflas - Hinterer Röhrensteig - Burgk / 3 Std., 9 km, Skg: mittel, 3,00 €/Pers., 1,50 €/Schüler, Verpflegung für Rast im Wald mitbringe

    Babytreff: Artgerecht Tragen

    Schleiz, Praxis für Still- und Laktationsberatung Schleiz, Rudolf-Breitscheid-Straße 6a
    28.04.2020 16:00

    Kosten: 5 €

    Treffen ehrenamtlicher Pflegebegleiter und Interessierte

    Schleiz, Begegnungsstätte des Behindertenverband SOK e.V.
    28.04.2020

    Maibaumstellen und Maifeuer

    Schleiz, Kleinsportanlage Crispendorf
    30.04.2020

    Traditionelles Maibaumstellen

    Schleiz, Siedlerheim, Amselweg 5
    30.04.2020 17:00

    Der Maibaum wird 18 Uhr gestellt.

    Traditionelles Hexenfeuer

    Schleiz, Maifeuerplatz
    30.04.2020 19:00 - 00:00

    Anfahrt

    Besucheradresse & Postanschrift Rathaus Schleiz


    Öffnungszeiten
    Montag
    8:30 bis 12:00 
    Dienstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00
    Mittwoch
    geschlossen
    Donnerstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30
    Freitag
    8:30 bis 12:00
     
     
    facebook

    Bahnhofstraße 1
    07907 Schleiz
    Telefon: 03663-4804-0
    Fax: 03663-4804200
    E-Mail: info@schleiz.de