Wiedereröffnung der Schleizer Stadtinformation am 26. Mai

Die Stadtinformation Schleiz öffnet ab Dienstag, den 26. Mai in Etappen. In der ersten Woche sind aus technischen Gründen die Öffnungszeiten noch eingeschränkt. Ab 2. Juni wird der Betrieb wie gewohnt aufgenommen. Das heißt, dass die „Alte Münze“ gemeinsam mit der „Kleinen Galerie“ von Montag bis Samstag für ihre Gäste da ist. Besonders wichtig ist die Wiedereröffnung vor dem Pfingstwochenende. Bereits jetzt merken die Kolleginnen der Stadtinformation die durch Corona bedingten Veränderungen im Reiseverhalten. „Viele Gäste fragen gezielt nach dem Saaleturm und der Zugänglichkeit von Kobersfelsen und Hängesteg“ so Janina Agatha, Leiterin der Stadtinformation. Sowohl der Saaleturm als auch das Wanderwegenetz in Gräfenwarth und Burgk sind vollumfänglich zugänglich. Seit Mitte Mai hat außerdem der Kiosk mit Freisitz am Saaleturm von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.

Für die Stadtinformation wurde ein Infektionsschutzkonzept mit Hygienemaßnahmen erstellt. So darf nur eine Person bzw. eine Hygienegemeinschaft mit Mund- und Nasenschutz die Räumlichkeiten betreten. Auf dem Fußboden werden Abstandshalter angebracht. Magazine, Prospekte, Zeitschriften und Flyer zum Lesen werden nicht mehr im Vorraum der Stadtinformation ausgelegt. Weitere Auslageflächen im Innenraum der Stadtinformation werden sichtbar mit einem Absperrband gekennzeichnet, die Herausgabe dieser erfolgt nur noch am Counter durch die Mitarbeiterinnen. Die mittlerweile bekannten und üblichen Auflagen wie Mindestabstand und Reinigungen der Oberflächen werden konsequent umgesetzt.

Im Fokus der Beratung werden die Tages- und Naturerlebnistouristen sowie Besucher von Kultur- und Freizeiteinrichtungen stehen. Als Serviceeinrichtung will die Stadtinformation die Wachstumschance durch die Besucherlenkung wahrnehmen.

Weiterhin berät die Stadtinformation zum Thema Eintrittskarten und Veranstaltungen in der Wisentahalle. Tickets, die nicht in der Schleizer Tourist-Info erworben wurden, können nicht zurückgenommen werden. Die Rückabwicklung der über das Buchungsportals Reservix erworbenen Eintrittskarten wird individuell ab Juni 2020 erfolgen. Da Reservix nicht selbst Veranstalter ist, kann das Unternehmen die Entscheidung, ob eine Veranstaltung stattfindet, verlegt oder rückabgewickelt wird, nicht eigenständig treffen. Das Buchungsportal muss über 7.000 Veranstalter kontaktieren und die Modalitäten individuell abfragen. Erst wenn der Veranstalter die auszuzahlenden Gelder an Reservix zurückerstattet hat, wird die Stadtinformation Schleiz als dessen Vorverkaufsstelle die Freigabe zur Stornierung der Tickets erhalten. Deshalb bittet Frau Agatha auch hier um das Verständnis Ihrer Kunden. Im gleichen Zusammenhang weist Sie auf die neue gesetzlich geregelte Gutscheinlösung hin, welche besagt, dass der Veranstalter die Möglichkeit hat zu entscheiden, ob der Ticketbetrag abgesagter Veranstaltungen an den Ticketkunden ausbezahlt wird oder ob er ersatzweise einen Gutschein über den gezahlten Betrag erhält.

Auch die „Kleine Galerie“ öffnet unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen wieder für ihre Besucher. Die neue Sonderausstellung „Johann Friedrich Böttger – zwischen Kunst, Literatur und Kommerz“ begeistert mit zahlreichen Exponaten und gewährt Gästen einen Einblick in die Welt des in Schleiz geborenen Erfinders des europäischen Porzellans.

Neues Bild

Ausschreibung [mehr]

Eintrag vom: 18.06.2020

Verkauf eines Gartengrundstückes in Oberböhmsdorf

Freibad [mehr]

Eintrag vom: 04.06.2020

Freibad Schleiz öffnet ab 5. Juni

Tourismus [mehr]

Eintrag vom: 27.05.2020

Stadtinformation Schleiz und Kleine Galerie wieder geöffnet

Tourismus [mehr]

Eintrag vom: 20.05.2020

Neuer Radweg von Gräfenwarth nach Schleiz fertig gestellt

Internet [mehr]

Eintrag vom: 15.05.2020

Kostenloses Internet: Drei neue WLAN-Hotspots in Schleiz

Stadtbibliothek Schleiz [mehr]

Eintrag vom: 27.04.2020

Stadtbibliothek Schleiz öffnet am 27. April wieder

    Online-Kurs vhs.cloud: Gesunde Zähne von Anfang an

    VHS, virtueller Kursraum
    07.07.2020 10:00 - 11:30

    Kleines Orgelkonzert

    Schleiz, Bergkirche
    11.07.2020 16:00 - 16:30

    Unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen (Mundschutz, Abstand und Eintrag in eine Teilnehmerliste)! 30 min Orgelmusik, Eintritt frei. - Es musizieren KMD Klaus Rilke, Schleiz und Gastorganisten.

    Geführte Kanu-Tour auf dem Bleilochstausee

    Saalburg-Ebersdorf, SEZ Kloster, Kloster 1
    11.07.2020 09:00 - 16:00

    Start Deutsch - A2 - 250 UE

    Schleiz, Aus- u. Weiterbildungszentrum, Löhmaer Weg 2, Raum 126
    13.07.2020 08:30 - 12:45

    50 Tage!!!

    Kleines Orgelkonzert

    Schleiz, Bergkirche
    18.07.2020 16:00 - 16:30

    Unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen (Mundschutz, Abstand und Eintrag in eine Teilnehmerliste)! 30 min Orgelmusik, Eintritt frei. - Es musizieren KMD Klaus Rilke, Schleiz und Gastorganisten.

    Kleines Orgelkonzert

    Schleiz, Bergkirche
    25.07.2020 16:00 - 16:30

    Unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen (Mundschutz, Abstand und Eintrag in eine Teilnehmerliste)! 30 min Orgelmusik, Eintritt frei. - Es musizieren KMD Klaus Rilke, Schleiz und Gastorganisten.

    Kleines Orgelkonzert

    Schleiz, Bergkirche
    01.08.2020 16:00 - 16:30

    Unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen (Mundschutz, Abstand und Eintrag in eine Teilnehmerliste)! 30 min Orgelmusik, Eintritt frei. - Es musizieren KMD Klaus Rilke, Schleiz und Gastorganisten.

    Anfahrt

    Besucheradresse & Postanschrift Rathaus Schleiz


    Öffnungszeiten
    Montag
    8:30 bis 12:00 
    Dienstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00
    Mittwoch
    geschlossen
    Donnerstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30
    Freitag
    8:30 bis 12:00
     
     
    facebook

    Bahnhofstraße 1
    07907 Schleiz
    Telefon: 03663-4804-0
    Fax: 03663-4804200
    E-Mail: info@schleiz.de