Fertigstellung der Baumaßnahme Ausbau der Schleizleite

Die Realisierung des Bauvorhabens Ausbau der Schleizleite im OT Möschlitz war eine Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Schleiz und den Versorgungsunternehmen Zweckverband Wasser / Abwasser „Obere Saale“, der Thüringer Energienetze GmbH und der Telekom Deutschland GmbH. Die Baumaßnahme wurde in drei Jahresscheiben ausgeschrieben. Baubeginn für den 1. Bauabschnitt war der 20.07.2016 Bauende des 2. BA und Freigabe der Schleizleite war der 27.10.2017 (geplantes Bauende laut Vertrag 30.06.2018).

Als erstes wurde die Umleitungsstrecke für die Anwohner geschaffen. Dies war notwendig, da mit Baubeginn der Stützwände, ein befahren der Schleizleite nicht mehr möglich war. Die Bauarbeiten der Stützwände begannen mit dem Abriss des Gebäudes Am Bach Nr. 7 um die notwendige Baufreiheit zu schaffen für die Stützmauer 4 u. 5. Nach Baubeginn entschloss sich die Eigentümerin des Grundstückes Am Bach Nr. 3 ihr gesamtes Anwesen an die Stadt Schleiz zu verkaufen. Dadurch war die Möglichkeit gegeben die bestehende Engstelle am Bauanfang zu entschärfen. Das bedeutete jedoch die Planung der Stützwand 2 musste komplett erneuert werden. Die sich ergebenen Änderungen wurden angezeigt und als förderwürdig bestätigt. Damit war der Weg frei, eine vernünftige Verkehrsführung zu planen und zu realisieren.

Die privaten Grundstücke unterhalb der Stützwand 4 und 5 mussten von der Baufirma für die Baumaßnahme voll genutzt werden. Beide Eigentümer waren in der Nutzung ihrer Grundstücke stark eingeschränkt haben es aber bereitwillig ertragen. Ab 23.12.2016 wurden die Bauarbeiten jahreszeitlich unterbrochen. Die Weiterführung der Baumaßnahme konnte am 08.03.2017 erfolgen. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Restleistungen der Stützwände noch realisiert und die Leistungen der Versorgungsträger sowie der Straßenbau wurden begonnen.

Mit großer Freude wurde vernommen dass bereits am 20. bis 22.09.2017 der Bitumeneinbau bei bestem Bauwetter erfolgen konnte. Damit waren die Voraussetzungen gegeben dass die gesamte Maßnahme zur Freude der Anlieger, die über zwei Jahre sehr viel Verständnis für die Baumaßnahme aufbrachten, 8 Monate vorfristig abgeschlossen werden kann.

Ein großer Dank richtet sich an die Baufirma TIW Weischlitz mit Ihren gebundenen Subunternehmen, die Ihren Auftrag so schnell realisiert hat und immer im engen Kontakt mit den Anliegern versuchte, die Belange der Anlieger mit zu berücksichtigen. Positiv ist auch zu werten, dass die nicht einfache Koordinierung der Subunternehmen ohne Probleme und ohne Behinderungen erfolgte. Der Dank gehört auch den Fördermittelgeber, dem Freistaat Thüringen (vertreten durch das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Gera), der stets die sich ergebenen Änderungen zum Projekt, die sich rein aus der Bautätigkeit ergaben, als förderfähig einstufte. Der Dank geht aber auch an alle Anlieger der Schleizleite die 2 Jahre lang in der Zugängigkeit Ihrer Grundstücke stark eingeschränkt waren und dies immer ohne Probleme akzeptierten.

Natürlich darf auch der Dank an das Planungsbüro Daehne & Putschlie nicht fehlen, die im engen Kontakt zwischen Auftraggeber, Baufirma und Anlieger stand um das geplante zu vermitteln, was nicht immer einfach war, denn nicht jeder kann sich die Zeichnung  auf dem Papier in der Realität vorstellen. Heute ist alles so wie es geplant war. Die größten Bedenken gab es von den Anliegern, ob denn Ihre Anbindungen an das Grundstück wieder so wird wie es war, nein, es ist für jeden besser geworden wie es mal war.

Geplante Kosten

1. BA Ausbau der Schleizleite, Planung und Hangsicherung, Möschlitz 900 T€

2. BA Ausbau der Schleizleite, Straßenbau 500 T€

bewilligte Fördermittel: 910 T€

Neues Bild

Lesung in der Stadtbibliothek [ mehr]

Eintrag vom: 13.08.2018

Satiriker Kudernatsch am 17. Oktober in Schleiz

Schleizer Lesetage [ mehr]

Eintrag vom: 12.07.2018

Start Kartenvorverkauf für Fabian Kahl und Bastian Sick

Saale-Orla-Erlebnissommer [ mehr]

Eintrag vom: 06.07.2018

Veranstaltungsangebote in Schleiz und im Saale Orla Kreis

Wiedereröffnung [ mehr]

Eintrag vom: 22.06.2018

Das Ruthneum zu Schleiz hat ab 1. Juli wieder regulär geöffnet

9. Schleizer Dreieck Jedermann [ mehr]

Eintrag vom: 22.06.2018

Informationen zu Sperrungen und zum Rennen

Schüler-Ferienticket Thüringen [ mehr]

Eintrag vom: 21.06.2018

Mit Bus und Bahn in einen bewegten Feriensommer

    Spielenachmittag

    Schleiz, Begegnungsstätte im Atriumhaus
    22.08.2018 14:00

    Rommé, Skat, Uno, Würfelspiele

    Blutspende

    Schleiz, Wisentahalle
    23.08.2018 14:00 - 19:00

    Wolfszeit Festival 2018

    Ferienland Crispendorf
    23.08.2018 - 25.08.2018

    Kleines Orgelkonzert

    Schleiz, Bergkirche
    25.08.2018 16:00 - 16:30

    14. Schleizer Modenacht

    Schleiz, Innenstadt
    25.08.2018 17:00

    HOLI-SCHAUM - #Dänce!

    Schleiz, Woodys die Holzkneipe
    25.08.2018 14:00

    Energieberatung

    Schleiz, im Clubraum der Alten Münze
    28.08.2018 15:00 - 18:00

    Anmeldung über Alte Münze, Tel. 428735

    Anfahrt

    Besucheradresse & Postanschrift Rathaus Schleiz


    Öffnungszeiten
    Montag
    8:30 bis 12:00 
    Dienstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00
    Mittwoch
    geschlossen
    Donnerstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30
    Freitag
    8:30 bis 12:00
     
     
    facebook

    Bahnhofstraße 1
    07907 Schleiz
    Telefon: 03663-4804-0
    Fax: 03663-423220
    E-Mail: info@schleiz.de